Download
Die offiziellen Modalitäten des MRC 2018 zum Download
Offizielle Modalitäten Version 2018 Stan
Adobe Acrobat Dokument 114.1 KB


Mittelholstein-Riders-Cup 2018 ( MRC 2018 )

 

Der Reit und Fahrverein Hohenwestedt u. U. e. V., die RG-Emkendorf-Hexenkroog e.V. , der Reit- und Fahrverein Höllnhof e. V. Schülp

und die RG Augustenhof e.V. vereinbaren, im Jahr 2018 eine Turnierserie mit dem Namen

 

 

Mittelholstein-Riders-Cup 2018( MRC 2018 )

 

zu veranstalten.

 

Dieser Cup soll vor allem Turniereinsteigern, Junioren (bis 18 Jahre) und Junge Reiter (bis 21 Jahre) eine Gelegenheit geben, sich im Rahmen dieser Serie sportlich zu messen. Angesprochen werden ausschließlich Reiterinnen und Reiter mit den Leistungsklassen 6, 0 und 7. Für Senioren Ü30 ist die Prüfung 11 und auch die Teilnahme an der Prüfung 12 vorgesehen. Für Reiter ab Jahrgang 1995 und älter ist die Prüfung 13 ( Hunter-Springen 75 er ) vorgesehen.

 

Als Termine sind folgende Tage vorgesehen:

 

Stationen des Mittelholstein-Rider´s-Cup:

 

1.Station in Hohenwestedt: Samstag, 5. Mai und Sonntag, 6. Mai 2018

 

2.Station in Emkendorf: Dressur am Sonntag, 3.Juni und Springen am Samstag, 25. August 2018

 

3.Station in Schülp/ Nortorf: Samstag, 7. Juli und Sonntag, 8. Juli 2018

 

4.Station und Finale bei der RG Augustenhof e.V.: Samstag, 8. September und Sonntag, 9. September 2018

 

 

 

 

 

 

Folgende Prüfungsarten sollen auf jedem Turnier angeboten werden. Es bleibt jedem Veranstalter frei gestellt, auch weitere Prüfungen anzubieten, die nicht zur Wertung des Mittelholstein-Riders-Cup 2018 ( MRC 2018 ) gehören:

 

1 Pony-Führzügelklassen-WB

 

2 Einfache Reiter-Wettbewerbe

 

3 Dressur-Reiter-WB, nur TN mit der LK 0 und 7 ( Ausbinder sind erlaubt )

 

4 Dressur der Klasse E für TN mit der LK 0 und 7 ( Ausbinder sind nicht erlaubt )

 

5 Dressur der Klasse E für TN mit der LK 6 ( Ausbinder sind nicht erlaubt )

 

6 Dressurreiter-WB der Klasse A ( gemeinsame Prüfung für LK 6 und LK 0 )

 

7 Springreiter-WB ( nur für TN mit der LK 0 und 7 )

 

8 Stilspring-Wettbewerb der Klasse E für TN mit der LK 0 und 7

 

9 Stilspring-Wettbewerb der Klasse E für TN mit der LK 6

 

10 Stilspring-WB der Klasse A ( gemeinsame Prüfung für LK 6 und LK 0 und LK 5 ( nur für Teilnehmer aus den beteiligten MRC-Vereinen ). Die Teilnehmer mit der LK 5 zählen nicht zur Wertung des MRC 2018 ).

 

11 Dressur der Klasse E für Senioren (genannt Ü 30) mit der LK 6, 0 und 7 ( Ausbinder sind nicht erlaubt )

 

12 Auf jeder Veranstaltung wird auch ein Mannschafts-Stil-Springen angeboten Diese Prüfung wird im Jahr 2018 wieder eine Teilprüfung des Mittelholstein-Riders-Cup 2018 ( MRC 2018) sein. Startberechtigt sind hier Teilnehmer mit den LK 0, 6,7 und 5 ( hier aber nur Teilnehmer LK 5 aus den MRC- Vereinen )

 

13 Hunter-Springen ( 75 er ) für Reiterinnen und Reiter ab Jahrgang 1996. Startberechtigt sind hier Teilnehmer mit den LK 0, 6,7 und 5 ( hier aber nur Teilnehmer LK 5 des jeweiligen veranstaltenden Vereins ) Es wird ausdrücklich erwähnt dass auch Ponys startberechtigt sind.

 

 

 

Wertungsbestimmungen für den Mittelholstein-Rider´s-Cup WB 1-13:

 

Es wurde vereinbart, dass die Teilnehmer auf jedem Turnier nur in den jeweils aufeinanderfolgenden Prüfungen starten dürfen, Ausnahme Prüfung 1 Führzügel-WB, hier ist kein Start in einer weiteren Prüfung erlaubt.: , dies bedeutet im Einzelnen:

Pro Prüfung ist für jeden Teilnehmer nur 1 Start erlaubt. Ausnahmen sind lediglich für die Mitglieder des jeweiligen Veranstalters zulässig. Dieses wird in der jeweiligen Ausschreibung genannt.

Dressur:Teilnehmer der Prüfung 2 dürfen auch in der Prüfung 3 starten, Teilnehmer der Prüfung 3 dürfen in der Prüfung 4 starten, Teilnehmer der Prüfung 5 dürfen in der Prüfung 6 starten.

Springen:Teilnehmer der Prüfung 7 dürfen in der Prüfung 8 starten, Teilnehmer der Prüfung 9 dürfen in der Prüfung 10 starten.

Mannschaftsspringen: Bei jedem Turnier wird ein Stilspringen der Klasse E in die Ausschreibung aufgenommen.Dieses zählt zur Wertung des MRC 2018. Jeder Verein kann mehrere Mannschaften nennen, muss aber eine Mannschaft vor der ersten Prüfung in Hohenwestedt zur sogenannten 1. Mannschaft benennen und nur diese 1. Mannschaft kann in die Wertung der Tour 2018 kommen. Diese 1. Mannschaft kann unterschiedlich besetzt sein, 2 Reiter dieser 1. Mannschaft müssen aber die komplette Tour in dieser Mannschaft reiten.

Punktwertung für den Mittelholstein-Rider´s-Cup 2018 ( MRC 2018 ): Startbonus 2 Punkte, Platz 1: 10 Punkte, Platz 2: 8 Punkte, Platz 3: 7 Punkte, Platz 4: 6 Punkte, Platz 5: 5 Punkte, Platz 6: 4 Punkte, Platz 7: 3 Punkte, Platz 8: 2 Punkte, Platz 9: 1 Punkt.

 

Gewertet wird die Addition von den besten 3 Ergebnissen aus 4 Turnieren, somit wird das schlechteste Ergebnis gestrichen. Bei Punktgleichheit gewinnt derjenige, welcher am letzten Turniertag des Mittelholstein-Riders-Cup 2018( MRC 2018 ) die höhere Punktzahl erreicht hat.

 

 

Für die Gesamtwertung gilt immer nur eine Kombination aus Pferd oder Pony und Reiter. Eine reine Personenwertung ist nicht vorgesehen.

 

Einzelne Reiter können natürlich mehrere Prüfungen reiten, die sich auch als CUP-Wertungen darstellen. Die bessere Platzierung ( Ein möglicher 2. Platz in einer kleinen Tour ist höher einzuschätzen als ein 3. Platz in einer großen Tour ) ist bindend.

 

Meisterehrung des Mittelholstein-Rider´s-Cup 2018 (MRC 2018) findet bei der letzten Veranstaltung mit Pferd/ Pony in voller Turnierkleidung statt.

Die genauen Modalitäten des Mittelholstein-Riders-Cup 2018 ( MRC 2018 ) sind jederzeit unter der Internetseite

 

http://mittelholstein-rc.jimdo.com/

 

nachzulesen und werden mit der Abgabe der Nennung anerkannt.

 

Im Falle eines Widerspruchs gegen die jeweils veröffentlichte aktuelle Wertung entscheidet ein Gremium der 4 beteiligten Vereine ( je 1 Mitglied ) mit einfacher Mehrheit.

Jeder Veranstalter bleibt in der weiteren und individuellen Ausgestaltung seines Turniers eigenständig. Alle Turniere des Mittelholstein-Riders-Cup 2018 ( MRC 2018 ) sollen den Charakter eines Hausturniers bzw. eines Reitertages haben. Die Risiken und die evtl. Erlöse aus den einzelnen Turnieren verbleiben beim jeweiligen Veranstalter.

Die Kosten der Siegerehrung der CUP-SIEGER 2018 und die Ehrenpreise, Pokale oder Schärpen und Schleifen werden zu gleichen Teilen von allen veranstaltenden Vereinen aufgebracht.

 

 

Die Homepage

http://mittelholstein-rc.jimdo.com/

 

soll über die Ausschreibung, Zeiteinteilungen, Teilnehmerlisten, laufende Cup-Wertung etc. informieren. Sie kann auch für die Präsentation von Sponsoren genutzt werden. . Auf ein aktuelles Erscheinungsbild ( Wertung, Ausschreibung, Zeiteinteilung ) wird Wert gelegt. Bei Facebook gibt es eine geschlossene Gruppe. Diese Gruppe berichtet über die aktuellen Geschehnisse. Die Vereinssprecher kommunizieren ebenfalls via Facebook in der geschlossenen Gruppe „ MRC-Vereinssprecher „.